Stofftiere - Kuscheltiere - Babysachen - Kindersachen - Antikspielzeug

Mittlerweile bin ich ja schon richtig groß, und eine Spardose habe ich auch schon. Daher möchte ich mich von einigen Dingen trennen, die ich nun wirklich nicht mehr brauche. Darunter sind viele Kuscheltiere und Stofftiere. So sehr hatte ich es nicht mit dem Kuscheln, daher sind viele Stofftiere noch wie neu. Ich weiß, dass manche Babys und Kinder nicht ohne ein bestimmtes Kuscheltier einschlafen möchten. Und die Mamas suchen verzweifelt nach einem Ersatz. Falls jemand Interesse hat, könnt Ihr meine Mama hier anmailen und nach einem Kuscheltier oder etwas anderem fragen.

Mama verschickt die kleineren Sachen gern, die großen Sachen müsst Ihr aber bei uns in Dortmund abholen. Etwas Geld möchte ich natürlich auch haben, denn das ist für meine Spardose.


Mama hat bei all der Sortiererei auch noch einige alte Sachen aus ihrer Kinderzeit gefunden. Aber das ist größtenteils Mädchenspielzeug und nichts für mich. Vielleicht sucht ja gerade mal jemand so was Altes.



 
 
  

Spielsachen


  Mobile Brummbaer
Mobile Brummbär aus Holz: Das Holzmobile ist von der Firma Mertens. Fünf Bärchen tanzen munter an der Decke herum, eins davon im Zug, eins im Flugzeug und eins im Auto. Das Mobile sieht sehr schön aus, wenn es sich sanft dreht. Bei uns hing es in einer Zimmerecke. Aber auch über dem Bett oder Wickeltisch sieht es bestimmt toll aus. Mama sagt, die Firma benutzt nur ungiftige und speichelfeste Farben. Ja denken die denn, ich hätte da reingebissen? Quatsch, das hing nur so rum und sah - zugegeben - sehr hübsch aus. NP war ca. 17 EUR.
  Puzzle
Holzpuzzle Zahlen: Mit dem Elefanten kann man die Zahlen von 1 bis 12 üben. Die Puzzle-Teile sind schön groß und griffig. Das Puzzle ist von TCM und natürlich vollständig.
  Puzzle
Holzpuzzle Buchstaben: Die Schlange hat das gesamte ABC auf ihren Puzzle-Teilen. Die eine Seite hat die großen, die andere die kleinen Buchstaben. "Spielerisches Erlernen von Buchstaben", stand auf der Verpackung (von TCM). Na ja, schreiben habe ich damit nicht gelernt, aber es hat Spaß gemacht, die Schlange zusammenzusetzen und einige Buchstaben habe ich mir auch gemerkt. Es sind natürlich auch alle Teile da.

Kuscheltiere


Teddys


Bär Teddybär in Schwesterntracht: Der Teddy hat sogar eine Spritze in der Pfote, aber die ist zum Glück nicht piksig. Der Teddy ist von "Bears Family" und 18 cm groß.
Bär
Bär mit Gelenken. Der Bär ist von Ikea. Sein großer Bruder ist ein wirklicher Kindersessel. Aber diesen hier kann man an den Armen und Beinen auch so wie einen Sessel hinbiegen. Er ist aber nur 30 cm groß.
Rassel
Rassel Bär: Das kleine Bärchen (15 cm) liegt toll in der Babyhand. Wenn es geschüttelt wird, rasselt es leise. Der Bezug wirkt schon etwas gebraucht. "Knötchenbildung", sagt Mama.

Hunde


 
 

Hasen


Hase Hase mit Flügeln. Der Hase hat ein rotes Ohr und einen blauen Fuß. Das habe ich nicht gemacht, das war so. Das war mein Impfengelchen. Er ist 17 cm groß.
Hase
Hase in rosa mit einem kleinen Blumenstrauß. Der Hase ist ja ganz niedlich, aber er war mir absolut zu rosa. Na ja, etwas weiß hat er auch. Der Hase ist 25 cm groß.

Puppen


Clownrassel
Clown-Rasselpüppchen von TCM: Diese beiden sind 17 cm groß und sie rasseln, wenn man sie schüttelt. Ich habe als Baby mit solchen Püppchen gespielt, Marie und Max habe ich sie genannt. Und dann hatte Mama Sorge, dass sie mal kaputtgespielt sind und zur Sicherheit ein Ersatzpaar gekauft. Das war gar nicht so einfach, denn die Püppchen gab es nicht mehr in den Geschäften zu kaufen. Ich habe sie auch gar nicht gebraucht, denn wenn man älter wird, spielt man nicht mehr mit Rasselpüppchen. Nun sucht mein Ersatzpaar ein neues Kuschelzuhause.

 

Mäuse


Persilmaus
Maus von Sigikid (Persilmaus, Persil Maus), 19 cm. Werbeaktion von Persil. Noch original verpackt in Silberfolie. Mama hat die Maus im Frühjahr 2009 vom Einkaufen mitgebracht. Da sie viel Persil gekauft hat, haben wir zwei Mäuse. Eine bleibt bei mir. Sie ist so schön kuschelig. Die eingepackte darf gern verreisen.
Maus im Mond
Maus im Mond von W. Steinbeck. Die Maus hat sogar einen Schlafanzug an und eine Bettmütze auf. Wenn der Mond an der Decke hängt, kann man wunderbar gucken, wie es schaukelt - und dabei selbst in den Schlaf schaukeln. Der Mond ist 20 cm hoch.
Maus Maus, ganz plüschig und pinkig. Die Maus ist 6 cm groß und hat einen langen Schwanz. Das ist wohl eher etwas für Mädchen oder Katzen.

Sonstiges


Fisch
Fisch: Er ist zwar kein Regenbogenfisch, aber er sieht doch ganz niedlich aus. Der Fisch ist gelb mit blauen Streifen und 15 lang. Ob die Schlaufe an seinem Rücken zum Angeln dient?

Der Fisch ist mittlerweile weggeschwommen. Auf dass er nie an einem Angelhaken oder in einem Netz.landet.
Fisch
Fisch: Er ist gelb mit schwarzen Streifen (ein BVB-Fisch, sagt Mama), hat blaue Flossen und eine dicke rote Nase. Der Fisch ist von der Schwanzflosse bis zur Nase 26 cm lang und 14 cm hoch. Er hat ein Bändchen vor der Rückenflosse. Vielleicht zum Geangelt-Werden? Der Fisch hat ein Zettelchen mit "Schaffer Kuschelfreunde".
Lamm
Lamm: Das kleine Lamm oder Schaf kam aus der Lüneburger Heide zu mir. Es ist 13 cm hoch.
Biber
Biber: Der Biber hat einen breiten Schwanz und kleine weiße Nagezähnchen. Auf seinem Halsband (aus Stoff) steht Redwood. Er ist 14 cm groß und völlig unbespielt. Armes Kerlchen. Er ist so kuschelig und durfte noch nie an einem Baum nagen.
Nashorn
Nashorn: Das arme Nashorn hat wohl Werbung für das Hustenmittel Aspecton machen müssen. Nun läuft es rot daher und hat auf einer Seite den Aufdruck: Aspecton, echt stark. Es ist unbespielt und 18 cm lang.
Tiger
Tiger: DerTiger ist 15 cm hoch. Er hat ein Bändchen zum Aufhängen. Aber wer hängt schon Tiger auf?

Antik Spielzeug von Mama

Blechküche Blechküche der Firma Fuchs. Das ist eine hübsche Puppenküche aus Blech, mit der Mama in den 60ger Jahren gespielt hat. Im Küchenschrank ist kleines Plastikgeschirr. In den Schütten wurde wohl früher in echten Küchen Salz und Zucker oder ähnliches aufgehoben. Im Herd ist sogar ein knusprig-braunes Hähnchen. Aber das ist auch aus Plastik. Töpfe und einen Milchtopf gibt es auch noch.
Der Wasserboiler sieht witzig aus. Da kann man Wasser einfüllen und unten durch die Spüle wieder ablaufen lassen. Den passenden Plastikeimer gibt es auch dazu. In dem kleinen Becken hat Mama mit der Spülbürste immer das Geschirr abgewaschen. Da haben wir es heute mit der Spülmaschine einfacher.

Es ist noch alles komplett und nur ein ganz kleines bisschen angerostet.

Mama hat überlegt, ob sie die Küche verkaufen soll. Aber ich glaube, sie will sie doch behalten. Irgendwie hatte sie ganz glänzende Augen, als sie mir die Küche gezeigt hat. Sie hat sogar selbst ein bisschen damit gespielt. Also falls jemand Interesse hat, muss das wohl ein wirklich gutes Angebot sein.

Mama im Juli 25011: "Nein, die Küche bleibt bei uns. Immer wenn ich sie beim Aufräumen finde, werde ich mich eine Weile damit beschäftigen. Wer weiß, vielleicht erzähle ich einmal meinen Enkelkindern davon."
 Tornedo
 Alte Schreibmaschine Tornedo: Alte, schwere Schreibmaschine von Tornedo, voll funktionsfähig. Nur das Farbband muss ausgetauscht werden. Ein echter Hingucker oder ein Schnäppchen für Sammler.
Preis: 40 EUR


[Home]

© Christel Wysocki, erstellt im Juni 2003, geändert Juli 2011